Project Electrical Line for our Vegetable Garden

Namsi Vegetable Garden

500 m electrical cable - income for 18 families

IZULU WATER & ENVIRONMENTAL CONSERVATION luxembourg asbl

iSandla nqeSandla


 

 


Eine kleine Geschichte zu diesem Projekt:

Izulu Water hat mit ihrem Borehole Project 32 bereits diese kleine selbsterhaltende Gemüse-Firma unterstützt. Im Dezember 2020 haben 16, nun sind es 18 Frauen - 10 Hektar Bush bearbeitet und gesäubert. Bereits im August 2021 konnten sie zum erstenmal ihre Saat ernten.

Dieses Gebiet liegt so weit im Djungel, dass es dort leider keine Elektrizität gibt. Die man aber dazu braucht, die elektrische Pumpe zu bedienen, um so das Wasser aus 36 Metern tiefe heraufzubefördern.

Im Augenblick wird dies durch einen Generator geregelt. Ein Generator kostet an Petrol und ist zudem schädlich für unsere Umwelt. So hat es sich Izulu Water zur Aufgabe gemacht, hier zu helfen. 500 Meter elektrische Leitungen sind dafür nötig.


Google Maps: 

https://www.google.com/maps/place/27%C2%B029'17.1%22S+32%C2%B031'44.4%22E/@-27.48807,32.5268153,17z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0xaa9b9d8bca819ac3!8m2!3d-27.48807!4d32.5289933?hl=de


First Visit: 18.11.2021


The work started: 14.01.2022

Day 2: 18.01.2022


Last day of our project - electrical line is working and the water running: 22.01.2022

The sign is arrived: 04.06.2022


Da wird einem warm ums Herz, wenn man sieht, wie ein Projekt wächst und gedeiht.

Unser Abschluss zum Vegtable Garden - Nansi Projekt. In eurem Namen hat Izulu Water dazu beigetragen, dass dieser nachhaltige Garten - Wasser und Elektrizität hat, damit das Heranwachsen des Gemüses gewährt ist.

Danke an Alle und Jeden und besonders an Buchler Christian mit seiner Familie, dass wir dieses Projekt umsetzen konnten.

Danke an Mike in Südafrika, der sich vor Ort um die Projekte von Izulu Water kümmert.

18 Familien haben nun nicht nur Trinkwasser, sondern auch Gemüse das sie verkaufen können und ihren Lebensunterhalt besser bestreiten können.

Auch wenn wir nicht alles zum Besseren wenden können - EINIGES schon.

Nach der Devise "NEVER GIVE UP"

Danke im Namen von Izulu Water.