Borehole 27

Manzibomvu Area - Mbazwana

Community Borehole - water for 250 people 

 

IZULU WATER & ENVIRONMENTAL CONSERVATION luxembourg asbl

iSandla nqeSandla


 


Eine kleine Geschichte zu diesem "Borehole"

Hier das zweite Borehole auf den Namen Windfall Foundation, möglich gemacht durch die Familien Elder und Stead aus London.

Mit Themba und Sakhile, sowie meine Mpume waren wir in der Manzibomvu Area - rund 20 km von mir entfernt. Da wir weiter in den Busch rein sind - war das meiste der Strecke nur Sandstrasse. 

Die Hütten liegen so tief im Busch in der grünen Natur, dass man die eine Wohngemeinschaft nicht von der anderen aus sehen kann.

Ein kleine Kirche steht nahe dem Grundstück, wo wir unser 27. Borehole plazieren. Auch da sieht man wie ärmlich die Gegend ist. Eine kleines Holzgebäude, dessen Dach dringend erneuert werden muss, da es dem Regen nicht mehr standhält.

Von da aus fuhren wir weitere 2 km durch einige - kaum befahrbare Wege zu einer Windmühle, die eigenlich Wasser schöpfen soll. Doch die ist schon Jahre kaputt. Die 3 grossen Wasserfässer, die auf einem Metallgerüst stehen sind leer.

Die Tränke für die Kühe besteht nur noch aus Schlamm. Es würde jedes Budget sprengen, diese Anlage wieder aufzubauen.

Kein Wasser und von Seiten der Regierung auch keine Hilfe. Zudem liegt diese Station weit entfernt von den meisten kleinen Siedlungen. 

Auch wenn wir unser Borehole hier in der Gegend Manzibomvu plazieren, bleibt auch in dieser Gegend noch sehr sehr viel zu tun.


Google Maps: 

https://www.google.com/maps/place/27%C2%B033'35.3%22S+32%C2%B032'15.2%22E/@-27.5597968,32.5353555,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d-27.5597968!4d32.5375442?hl=de


First Visit: 08.08.2020


Drilling: 13 & 14.08.2020


Water is running: 03.09.2020


Water-Connection - in and out-side: 08.09.2020


Inauguration: 24.09.2020