BOREHOLE 15

Lwazi Creche

Water for 80 kids and 100 peoples a round


IZULU WATER & ENVIRONMENTAL CONSERVATION luxembourg asbl

iSandla nqeSandla

 

 


Eine kleine Geschichte zu diesem "Borehole"

Tatjana schrieb mich auf unserer Facebook-Seite an. Sie wolle über das Programm von Izulu Water mehr erfahren und bat mich, sie anzurufen. 

Gesagt getan, Tatjana war sehr betroffen,wie gross die Not an Wasser ist. Nach unserem Telefonat sagte sie, sie wolle ein eigenes Borehole mit den gesamten Kosten übernehmen und es solle ihrer Tochter Kayleigh gewidmet werden.

Ihre Tochter verstarb im Jahre 2015 mit nur 22 Jahren. Wir weinten beide am Telefon. Viel zu früh war sie von uns gegangen, ganz klar. Doch sterben gehört zum Leben. Kayleigh hat nun ihren Platz hier in Südafrika - genau dort wo sie helfen wollte.

Ich besuchte Pinky eigentlich eher durch Zufall. Ich sah ihren Kindergarten nahe der Strasse und dachte - da war doch was....

Als ich ankam, hat die Leiterin mich in den Arm genommen und gesagt - wie geht es dir Yasmine. Ich war erstaunt... woher kennt sie meinen Namen.

Pinky hatte mir schon vor zwei Jahren, als wir dem Vulonquondo Kindergarten Wasser gegeben haben, einen Brief geschickt und um Wasser für ihren Kindergarten gebeten.

Wie das Leben manchmal so spielt ging das mit der Arbeit hier unter. Eigentlich unverzeihlich. Doch was lange währt - wird endlich gut und ich hatte genau das richtige Projekt für Kayleigh und ihre Mutter Tatjana gefunden.

Dieser Kindergarten beherbergt 80 Kinder im Alter von 0-5 Jahren. Armut wieder mal richtig gross geschrieben. 

Auch hier konnten wir wieder kombinieren und nicht nur dem Kindergarten, sondern auch rund 100 Menschen, die tagtäglich 6-8 km zum kleinen Dorf marschieren müssen - Zugriff auf frisches Trinkwasser geben. 

DANKE Tatjana


.First visit: 12.02.2020

Drilling: 14.02.2020


Inauguration: 06.03.2020